Hello Mary - neue Homepage

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hello Mary

Schulprofil

"Hello Mary" gewinnt 1. Preis beim Trickfilm-Wettbewerb im Schuljahr 2010/2011
Filmlink:
https://www.youtube.com/watch?v=80aaeC4zvxs

Am 4. Mai reisten wir mit der vierten Klasse der Maryland-Ganztagsgrundschule mit Straßenbahn und Zug nach Stuttgart zum Internationalen Trickfilm-Festival. Bereits die Hinfahrt war sehr aufregend, weil keiner wusste, welchen der Preise wir wohl gewinnen würden.

Zunächst ging's zum Metropol, einem großen Kino in der Innenstadt, wo wir einige neue Trickfilme, hergestellt von Profis aus aller Welt, zu sehen bekamen. Das allein wäre die Reise schon wert gewesen!
In der Mittagszeit gab es Getränke, Würstchen und Obst für alle und zum Überziehen ein T-Shirt mit Aufdruck. Nach der Essenspause liefen wir zum Schlossplatz, auf dem viele Stände und eine riesige Leinwand aufgebaut waren, auf der auch Trickfilme zu sehen waren.
Wir durften uns austoben auf der Wiese und an den Verkaufsständen gab es manches, was uns lockte. Manchmal bekamen wir auch Dinge wie Schlüsselbänder oder Stofftiere geschenkt.
Pünktlich um 14 Uhr begann die Preisverleihung, bei der zuerst die Jury vorgestellt wurde. Das waren lauter wichtige Menschen, die viel Ahnung vom Trickfilm haben, die alle Filme angeschaut hatten und die Reihenfolge und Preise festgelegt haben.
Danach wurde es sehr aufregend. Sogar die Lehrerinnen und Erzieherinnen waren etwas angespannt, als die Laudatio (Das ist eine Lobrede) für den dritten Platz gehalten wurde. Aber schon nach wenigen Worten wussten wir, dass es nicht unser Film war, denn schließlich kamen bei uns weder Räuber noch eine Prinzessin vor. Bei der nächsten Ansprache ging es um Alltag und Alltagsgegenstände und wir dachten: "Das sind wir." Jedoch hatten wir keine der erwähnten Steine bemalt.
Nun hielt es uns kaum noch auf den Sitzen. Der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation holte uns alle auf die Bühne und überreichte uns den ersten Preis.
Da hat sich unsere Mühe so richtig gelohnt!
Gewonnen haben wir einen Besuch im Trickfilmstudio FILM BILDER in Stuttgart, das wir besichtigen werden und in dem wir zusammen mit den Profis eine eigene Geschichte aufnehmen dürfen. Also werden wir im Juli noch einmal in die Landeshauptstadt reisen.
Wir freuen uns riesig und sicher gibt's in der nächsten Ausgabe der Nordstadt-Zeitung eine Fortsetzung unserer Filmkarriere aus Maryland.
Klassen 3G + 4G

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü